Outdoorpartner Oststeirisches Hügelland, Hartberg
                    Hartberg Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Hartberg Umgebung.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

  • Villa Rustica im Ortsteil Löffelbach ist ein römischer Landsitz aus dem 2. und 3. Jahrhundert. Die gut erhaltenen Grundmauern wurden in den Jahren 1961 bis 1963 freigelegt und konserviert. Von 1992 bis 2002 wurde die Ruine restauriert.
  • Burg Neuberg am Fusse des Ringkogels liegt ebenfalls im Ortsteil Löffelbach und zählt zu den bedeutendsten Wehrbauten der Steiermark. Sie wurde im 12. Jahrhundert errichtet. Da sich die Burg in Privatbesitz befindet, kann sie nicht besichtigt werden.
  • St. Anna am Masenberg aus dem 15. Jahrhundert liegt im gleichnamigen Ortsteil am Fusse des Masenberges. Sehenswert sind der gotische Seitenaltar aus dem Jahre 1522 und der barocke Hochaltar, der 1758 entstand.

Quellenangabe: Die Seite "Hartberg Umgebung.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 18:50 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Oststeirisches Hügellandsiedlung
Pernitz outdoorpartner
Ulrichsberg outdoorpartner
Aspangberg-St. Peter outdoorpartner
Spannberg outdoorpartner
Stetteldorf am Wagram outdoorpartner
Maria-Anzbach outdoorpartner
Mühlbachl outdoorpartner
Weißenkirchen an der Perschling outdoorpartner
Bleiburg outdoorpartner


Oststeirisches Hügelland+Geschichte:


Hartberg+Sehenswertes

Hartberg.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

Hartberg liegt an der Süd Autobahn (A 2) und damit an der Hauptverkehrsader von Wien nach Graz. Die Stadt wird auch von der Wechsel Strasse (B 54) von Wiener Neustadt nach Gleisdorf durchquert, die aber seit Fertigstellung der Süd Autobahn ihre überregionale Bedeutung verloren hat. Ausserdem ist die Stadt Ausgangspunkt der Burgenland Strasse (B 50), die nach Oberwart und weiter nach Szombathely führt.Durch die Thermenbahn ist Hartberg auch auf der Schiene sowohl mit Wien als auch mit Graz (über Fehring) mit zweistündlich verkehrenden Regionalzügen verbunden; der Strecke kommt im Vergleich zur Südbahn aber nur untergeordnete Bedeutung zu.Der Flughafen Graz ist ca. 75 km entfernt.

Quellenangabe: Die Seite "Hartberg.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Hartberg+Kultur:

Hartberg.Geografie.Geografische Lage.

Hartberg liegt am Ostrand des steirischen Jogllandes am ?oebergang in das Oststeirische Hügelland. Die Stadt befindet sich im Osten der Steiermark und liegt ca. 40 km nordöstlich der Landeshauptstadt Graz.Der Osten des Stadtgebiets wird von der Hartberger Safen durchflossen. Seine Zuflüsse entwässern das Gemeindegebiet. Die höchste Erhebung Hartbergs ist der Ringkogel (789 m) im Nordwesten.

Quellenangabe: Die Seite "Hartberg.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: